Wehde Hypnose
            Praxis für psychotherapeutische Hypnose

Burn-out Präventation





Die Medien sind aktuell übersät von Meldungen an Burn-out erkrankter Menschen und deren Erfahrungen. Diese Störung wurde über viele Jahre unterschätzt und nicht  ernst genommen.  Aber was bedeutet es „ausgebrannt“ zu sein? Es ist die emotionale Erschöpfung, die meist am Arbeitsplatz beginnt und auch weite Teile des privaten Lebens für sich einnimmt. Der Stresslevel ist sehr hoch, man fühlt sich schwach, kraftlos, müde und es fehlt der Antrieb. Oft hat der Erkrankte das Gefühl trotz großer Mühen nicht richtig voranzukommen. Es stellen sich keine Erfolge mehr ein. Stattdessen wächst der Druck und die Reizbarkeit. Die alltäglichen Dinge werden nur noch emotionslos oder gar nicht mehr erledigt. Die Selbstwertschätzung sinkt auf ein Minimum. Hier bietet die Selbsthypnose eine große Hilfestellung. Sie kann helfen den Stress zu reduzieren und Ihnen durch gezielte Eigentherapie zu neuer Kraft zu verhelfen. In heutiger Zeit wird oftmals der Alltag vom Leistungs- oder Erfolgsdruck bestimmt. Mit Hilfe der Selbsthypnose ist es möglich, sich eine kurzzeitige Entspannungsoase zu schaffen und schnell zu neuer Kraft und Energie zu kommen. Ich helfe Ihnen, diese Art der Kraftschöpfung zu erlernen.